Schützengesellschaft 1820 Dachsbach e.V.
Navigation  
  Home
  Chronik
  Rundenwettkampf
  Meisterschaften
  Kontakt
  Links
Chronik


 

 

Auszug aus der Chronik zur Schützenhauseinweihung


 

 

1820

 

 

Gründung des Vereins unter dem Namen
"Markt Dachsbacher Schützengesellschaft"

 

 

um 1860

 

 

keine Eintragungen mehr zum Verein aufgrund sinkender Mitgliederzahlen

 

 

um 1900

 

 

Wiederaufnahme des Vereinslebens unter dem Namen "Zimmerstutzenverein Dachsbach"


 

 

durch den zweiten Weltkrieg erlosch das Vereinsleben

 

 

23.03.1962

 

 

Wiedergründung des Vereines unter dem Namen
"Schützengesellschaft 1820 Dachsbach"

 

 

1963

 

 

offizielle Genehmigung für Luftgewehrschießstand wurde erteilt

 

 

1966

 

 

Antrag auf der Generalversammlung zum Bau eines Schützenhauses

 

 

1967

 

 

erster Schützenkönig seit der Wiedergründung gekürt

 

 

1970

 

 

Fahnenweihe zum 150jährigen Bestehen des Schützenvereins

 

 

1971

 

 

Erweiterung der Schießanlage von 4 auf 10 Stände

 

 

1975

 

 

Antrag auf Baugenehmigung  eines Schützenhauses wird bei der Gemeinde Dachsbach gestellt

 

 

1977

 

 

ein Bauausschuß für eine genaue Kostenanalyse eines Schützenhauses wird gewählt

 

 

1978

 

 

erstmals wurde auch ein Jungschützenkönig ermittelt, nachdem 1977 Uwe Adler im Alter von 13 Jahren Schützenkönig wurde.

 

 

1983

 

 

Schießhausbau ist wieder Thema der Generalversammlung

 

 

1986

 

 

Umzug in die neue Schießanlage unter dem Dach des Gasthauses "Brandenburger Adler". Dadurch entfiel erstmal der Bau eines Schützenhauses.

 

 

1991

 

 

Eintragung in das Vereinsregister. Seither der offizielle Name
"Schützengesellschaft 1820 Dachsbach e.V."

 

 

1991

 

 

Erwerb des Grundstückes für das neue Schützenhaus

 

 

1992

 

 

Vorbereitung des Bauholzes für das neue Schützenhaus

 

 

1993

 

 

im März Grundsteinlegung und im Juni Richtfest des
neuen Schützenhauses

 

 

1996

 

 

im November erteilt das Landratsamt die Erlaubnis zum Betrieb der Schießanlage. Seit Dezember wurde ausschließlich im neuen Schützenhaus geschossen.

 

 

1997

 

 

die Rundenwettkämpfe wurden erstmals im neuen
Schützenhaus ausgetragen.

 

 

25.07.1998

 

 

Einweihungsfeier des neuen Schützenhauses

 

Aktuelles  
  05.8.17 Grillfest am Schützenhaus
12.8.17 Schnupperschießen